Crosstrainer

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Filter

Angebote
Angebote
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Gewicht

Gewicht

61kg
150kg
Breite

Breite

53cm
162cm
Preis

Preis

CHF639
CHF4’499
Höhe

Höhe

64cm
180cm
Pulsmessung
Pulsmessung
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Bremssystem
Bremssystem
Mehr anzeigenWeniger anzeigen
25 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
25 Artikel gefunden

Crosstrainer: effektives und gelenkschonendes Training

Eines der beliebtesten Fitnessgeräte ist der Crosstrainer. Und das aus gutem Grund. Das Training mit und auf einem Crosstrainer ist gleichermassen effektiv für die Fettverbrennung bzw. die Gewichtsabnahme, den Muskelaufbau sowie die Ausdauer. Eine Stunde Training auf dem Crosstrainer ermöglicht es Ihnen, zwischen 450 und 830 kcal zu verbrennen. Das entspricht einem 2- bis 4-mal höheren Kalorienverbrauch als klassisches Gehen. Ein weiterer Vorteil beim Training mit dem Crosstrainer: Sowohl die Oberkörpermuskulatur als auch die Muskeln des Unterkörpers werden vollumfänglich beansprucht. Der Crosstrainer trainiert auch den wichtigsten aller Muskeln, das Herz. Ein Cardio-Training (Herz-Kreislauf-Training) ist eine sehr effiziente Übung, wenn Sie Ihr Herz stärken und Ihre Herz-Kreislauf-Kapazität steigern möchten. Ein grosses Plus ist auch das gelenkschonende Training. Die Belastung für die Gelenke ist wesentlich geringer als beim Laufen, da das Körpergewicht stets auf beide Beine verteilt wird.
 

Crosstrainer für Zuhause: Was müssen Sie beachten?

Bei der Auswahl eines Crosstrainers sollten Sie unter anderem auf die Software achten. Viele Geräte weisen Trainingsprogramme mit Profilen auf. Durch die vorgegebenen Belastungsabläufe sorgen sie für eine effektivere Fettverbrennung. Je nach Trainingsziel können Sie mit Crosstrainern inklusive Trainingsprogrammen besonders schnell abnehmen oder Ihre Ausdauer verbessern. Crosstrainer für Zuhause sollten darüber hinaus vor allem eins: wenig Platz beanspruchen. Daher sind die Geräte für die eigenen vier Wände oft leichter und mobiler als solche in Fitnessstudios. Besonders praktisch sind klappbare Crosstrainer. Nach Gebrauch können Sie diese wieder platzsparend verstauen. Übrigens: Unsere Kaufberatung zu Fitnessgeräten wie dem Crosstrainer beinhaltet viele weitere nützliche Tipps.
 

Pulsmessung macht Crosstrainer noch effektiver

Wenn Sie mit einem Crosstrainer effektiv trainieren sowie Ihr Training optimieren möchten, ist es ausserdem sinnvoll, Ihre Herzfrequenz zu messen. Schliesslich hängt die Frage, wie lange Sie täglich auf dem Crosstrainer trainieren sollten, vor allem von Ihrem Maximalpuls ab. Die Geräte bieten Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Messung der Herzfrequenz. So kann die Messung über einen Handsensor, einen Ohrenclip oder einen Brustgurt erfolgen. Während Ihnen ein Ohrenclip mehr Bewegungsfreiheit für die Arme bietet, erzielt der Brustgurt besonders exakte Ergebnisse. Hochwertige Geräte geben ausserdem optische und akustische Signale, wenn Sie Ihren Zielpulsbereich erreicht bzw. überschritten haben.
 

Worin unterscheiden sich Crosstrainer und Ellipsentrainer?

Immer wieder stösst man auf die synonyme Bezeichnung von Crosstrainer und Ellipsentrainer. Auch wenn beide Trainingsgeräte sehr ähnlich sind, so gibt es einen kleinen, aber bedeutsamen Unterschied. Denn Ellipsentrainer stellen eine Unterart der Crosstrainer dar. Bei genauerer Betrachtung springt ein Detail sofort ins Auge. Hierbei handelt es sich um das Schwungrad, welches für den Widerstand verantwortlich ist. Bei Crosstrainern befindet es sich am hinteren Teil des Gerätes, bei Ellipsentrainern ist es dagegen im vorderen Bereich montiert. Dies hat zur Folge, dass bei einem herkömmlichen Crosstrainer starke Auf- und Abbewegungen auftreten, die dem Joggen und Steppen ähneln. Durch diesen grossen Bewegungsradius werden die Muskeln in den unteren Extremitäten stark gefordert und zugleich wird die Rumpfmuskulatur beansprucht.
Da ein Ellipsentrainer eine niedrigere Ellipse hat, sind die Auf- und Abbewegungen wesentlich schwächer. Der Bewegungsradius ist dementsprechend kleiner und der Bewegungsablauf ähnelt eher dem Nordic Walking. Es gilt: Je flacher die Ellipse, desto schonender sind die Bewegungsabläufe und umso mehr werden Belastungen für Ihre Wirbelsäule sowie Gelenke reduziert. Aufgrund ihrer gelenkschonenden Bewegungen eignen sich aber sowohl Crosstrainer als auch Ellipsentrainer ideal für Anfänger.