Pools

Ergebnis verfeinern
Kategorien
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Filter

Angebote

Angebote

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Preis

Preis

CHF14
CHF30
5 Artikel gefunden
sortiert nach
Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3
Produkt 4
5 Artikel gefunden

Planschbecken und Kinderpools

Sobald es draussen warm genug ist und die Sonne strahlt, möchten die Kinder ins Wasser. Wer nicht in die Badi gehen will, lässt die Kleinen im Kinderplanschbecken zuhause planschen. Je nach Platz zaubert der private Kinderpool jede Menge Spielspass auf den Balkon, die Terrasse oder in den Garten. Bei Sportxx finden Sie verschiedene Kinderplanschbecken und auch Schutzüberzüge.

Die optimale Grösse

Je grösser das Becken, umso grösser ist das Schwimmbad-Feeling. Allerdings gilt es zu bedenken, dass in ein grosses Planschbecken auch ordentlich viel Wasser passt. Sofern es eher ein Babypool für ein einzelnes Kleinkind sein soll, reicht ein Durchmesser von maximal einem Meter aus. Falls das Kind schon grösser ist und gerne gemeinsam mit Freunden und Geschwistern planscht, sollte das Planschbecken mindestens 1,5 Meter sein. Beinahe alle Kinderplanschbecken sind aufblasbar, wobei sich die klassisch ringförmigen Modelle durch den Durchmesser und die Höhen unterscheiden. Ausgefallenere Pools haben die Form niedlicher Tiere oder knallbunter Rennautos. Seit einigen Jahren liegen Konstruktionen im Trend, die an Wasserparks im Miniformat erinnern. Die Kinderpools des Markenherstellers Intex laden beispielsweise mit Wasserrutschen, Ballwurfspielen, Wassersprühern, Kullerbahnen für Bälle sowie Wasserspielzeug zum Toben im Wasser ein.

Sinnvolles Zubehör

Aufblasbare Pools mit Sprühern und Wasserrutschen müssen zumeist dauerhaft an einem Gartenschlauch angeschlossen sein. Damit es später nicht zu Enttäuschungen kommt, sollte geprüft werden, ob sich ein entsprechender Anschluss in erreichbarer Nähe befindet. Kinder sollten grundsätzlich nicht in der prallen Sonne spielen. Deshalb ist ein passendes Sonnendach eine wertvolle Investition. Während kleine Babypools befüllbar sind, ist der Wasserwechsel bei grösseren Modellen bedeutend aufwendiger. Sobald der Durchmesser zwei Meter übersteigt bzw. das Fassungsvermögen mehr als 1000 Liter beträgt, kann eine Filteranlage, zumindest jedoch Wasserpflegemittel erforderlich sein. Sofern das Wasser über einen längeren Zeitraum im Becken bleibt, bewahrt ein Schutzüberzug vor der Verschmutzung des Wassers durch Laub oder Insekten. Für den Fall, dass Luft durch ein kleines Loch entweicht, ist es praktisch, Flickzeug zur Hand zu haben. Viele Hersteller liefern ein Reparaturset inklusive passender Flicken gleich mit.