Deuter Futura 32

Rucksack

Futura 32 Rucksack Deuter 460211300020 Farbe schwarz Grösse Einheitsgrösse Bild-Nr. 1
-50%
CHF74.50statt 149.-
Gültig bis 19.08.2018
  • Volumen (Packmass): 32 + 3 L
  • integrierte Regenhülle: Ja
Farbe:schwarz
Grösse:
Einheitsgrösse
Einheitsgrösse
Im Online-Shop derzeit nicht verfügbar
Ist dieses Produkt in Ihrer SportXX-Filiale erhältlich?
Dienstleistungen zu diesem Artikel
Postversand
gratis
Filialabholung gratis
Produktbeschreibung
Mächtig Rückenwind haben die Futura Toploader bekommen: Sie sind nun mit unserem, bei unabhängigen Tests mehrfach preisgekrönten Tragesystem ausgestattet. Das Aircomfort FlexLite System mit der äußerst flexiblen 2-Rahmen Konstruktion und der effektiven, dreiseitigen Belüftung bietet höchsten Tragekomfort bei niedrigstem Gewicht. In kräftigen Farben und hochwertigem Material begleiten uns diese Rucksäcke auf ausgedehnten Tageswanderungen, mehrtägigen Bergtouren oder langen Klettersteigen. Dabei sind sie ausgefuchst bis ins letzte Detail – wie der eigens entwickelten neuen Schnalle. In den Genuss all dieser Vorzüge kommen auch Frauenrücken mit den Futura SL Versionen. Sie sind ausgerüstet mit kürzer und schmäler geschnittenen SL-Schulterträgern und den typisch konisch geformten Hüftflossen.
Spezifikation
Artikelnummer
460211300020
Rucksacktyp
WandernTrekkingTravel
Volumen (Packmass)
32 + 3 L
integrierte Regenhülle
Ja
Gewicht
1580 g
Material
Macro Lite 210 / Super-Polytex
Sportart
Trekking & WandernTouren
Markeninformationen
Deuter
Deuter
Die Deuter Sport GmbH ist eine Herstellerin von Rucksäcken, Schlafsäcken und Accessoires mit einer langen Firmengeschichte. Gegründet wurde das Unternehmen 1898 von Hans Deuter in Augsburg-Oberhausen. Erstes Tätigkeitsfeld war die Belieferung der königlich-bayerischen Post mit Briefbeuteln und Säcken. Schon vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs produzierte Deuter in zunehmenden Masse Tornister, Rucksäcke und Zelte für die Armee. Im Laufe seiner Geschichte stattete Deuter mehrmals Bergexpeditionen aus, so zum Beispiel die Erstbesteigung des Nanga Parbat durch Hermann Buhl 1953.
zum Deuter Sortiment