1. Startseite
  2. Home-Workout - die richtige Ausrüstung für das Training zuhause
Home Workout

Dein Fitnessstudio zu Hause

Fitnessstudio
18. Februar 2022

Du möchtest gerne ins Fitnessstudio, ohne ins Fitnessstudio zu müssen? Kein Problem! Wir zeigen dir, wie du das Fitnessstudio zu dir nach Hause bringst. Selbst dann, wenn du nur wenig Platz zur Verfügung hast.

Zu Hause ist’s am schönsten

Für die körperliche und mentale Gesundheit ist Bewegung zentral. Vor allem dann, wenn du zu denen gehörst, die bereits berufsbedingt den grössten Teil des Tages sitzend verbringen, vielleicht sogar im Homeoffice – bei dem auch noch Hin- und der Rückweg zum und vom Büro wegfallen.

Experten empfehlen denn auch mindestens drei Trainings à jeweils 30 Minuten pro Woche. Falls du nicht zur Gruppe der begeisterten Outdoor-Jogger*innen gehörst und dem gewöhnungsbedürftigen Charme eines Fitnessstudios nicht viel abgewinnen kannst, kannst du dir auch zu Hause diverse Trainingsmöglichkeiten schaffen. 

 


Kraft, Ausdauer oder Beweglichkeit?

Um dir dein eigenes kleines Fitnessstudio zu Hause einzurichten, musst du zuerst wissen, was du genau trainieren möchtest. Geht es dir in erster Linie darum, Kraft zu trainieren, deine Ausdauer zu erhöhen oder deine Beweglichkeit zu verbessern? Wir raten dir dazu, allen drei Disziplinen die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken. Denn dann trainierst du nicht nur ganzheitlich, dein Training wird auch abwechslungsreicher und dadurch spannender. 

Selbstverständlich kannst du trotzdem einen Fokus setzen und den grössten Teil deiner Workouts diesem Schwerpunktthema widmen. Beispielsweise 60% Kraft und je 20% Ausdauer und Beweglichkeit.

Fitnessstudio

Fitnessstudio zu Hause für enge Platzverhältnisse

Du musst keine Turnhalle besitzen, um dir dein eigenes Fitnessstudio zu Hause einzurichten. Selbst der kleinste Raum bietet genügend Platz für ein ordentliches Workout – wenn du die passenden Geräte dafür hast:

Beweglichkeit: Um die Beweglichkeit zu erhöhen, reicht bereits eine Yoga- oder Gymnastikmatte. Ob du nun Yoga oder Pilates praktizierst, klassisch dehnst oder Mobility betreibst: Im Internet gibt es unzählige Workout-Videos zu allen erdenklichen Themen und für jede Level. 

Yoga-Tipps

Yogamatten & Gymnastikmatten

Yoga Bekleidung und Zubehör

Yoga: Bekleidung- & Zubehör-Tipps


Kraft:

Um deine Muskeln zu trainieren, gibt es ebenfalls viele verschiedene Möglichkeiten, die nur wenig Platz beanspruchen. Neben den bekannten Übungen mit dem Eigenkörpergewicht (Liegestützen, Squats, Burpees usw.) sind auch Hanteln oder Kettlebells sowie viele Fitnesskleingeräte (z.B. Klimmzugstangen für den Türrahmen, Handtrainingsgeräte, Ab-Roller usw.) oder Gymnastikbänder ideale Helferlein, um die Muskelmasse effizient zu vermehren. 

Home-Workout

Ausdauer:

Für das heimische Ausdauertraining in beengten Platzverhältnissen empfehlen sich neben dem klassischen Springseil auch ein Stepper, ein Trampolin oder ein Hometrainer.

Hometrainer

Fitnessstudio zu Hause für grosszügigere Platzverhältnisse

Beweglichkeit: Um die Beweglichkeit zu erhöhen oder beizubehalten, braucht es nicht wirklich viel Platz. Deshalb reicht auch hier bereits eine Gymnastikmatte vollkommen aus, um die eigene Geschmeidigkeit zu Hause effizient trainieren zu können.

Kraft und Ausdauer: Hier hast du bei grösseren Platzressourcen auch grössere Möglichkeiten. TRX-Bänder sind nach wie vor sehr beliebt, vor allem aufgrund des sehr individuell «einstellbaren» Trainingslevels und der Vielzahl an möglichen Übungen. Hometrainer, Ergometer, Crosstrainer, Rudergeräte, Laufbänder und Hantelbänke oder gleich ganze Kraftstationen sorgen dafür, dass du dich auch zu Hause wie in einem professionellen Fitnessstudio fühlen kannst. Jetzt musst du nur noch herausfinden, welches Fitnessgerät perfekt zu dir passt. Unser Ratgeber hilft dir gerne weiter.

Fitness

Fitnessspiegel – Die Home-Gym-Revolution

Der neueste Hit im Home-Gym-Bereich sind die sogenannten Fitnessspiegel. Interaktive Fitnessspiegel sind ebenfalls für eher grosszügigere Platzverhältnisse ausgelegt und echte Hightech-Produkte mit eingebautem Bildschirm. Sie liefern unzählige Möglichkeiten für On-Demand-Fitnesskurse oder sogar für Online-Personal-Coachings. Ob Krafttraining, Ausdauertraining, Stretching, Yoga oder Pilates: Der Fitnessspiegel ermöglicht ein motivierendes Training wie im Fitnessstudio und stellt sicher, dass du dich und die richtige Ausführung deines Workouts laufend überprüfen kannst.
 


Fazit

Wer keine Lust auf oder keine Zeit für ein professionelles Fitnessstudio hat, auf ein umfassendes Training aber nicht verzichten möchte, kann sich das Fitnessstudio auch nach Hause holen. Mit der Wahl der passenden Trainings-Hilfsmittel sogar dann, wenn wenig Platz zur Verfügung steht. Wer nun noch ein wenig im Internet stöbert, wird ganz bestimmt auch die passenden Tutorials oder Workout-Videos finden, um dem Training zu Hause eine professionelle Struktur zu geben.   

Yogastudio Zuhause


Und so trainieren wir

Tipps zum Fitbleiben von den SportXX-Experten

Für Arme, Beine und Rücken

Für Arme, Beine und Rücken

Die vom Rudern auf dem Wasser inspirierten Geräte sind eine der besten Möglichkeiten, den Körper in Form zu bringen und zu halten. Mit einem intuitiven Bewegungsablauf werden alle wichtigen Muskelgruppen auf gelenkschonende Weise gefordert.
Für die Ausdauer

Für die Ausdauer

Nicht alle können jederzeit nach draussen, um Sport zu machen – aber unser Körper braucht regelmässige Bewegung für den Kreislauf und Forderung für seine Muskeln. Mit unseren stationären Trainern können Sie sich die nötige Dosis Training zuhause verschaffen.

Mehr Spass und Tempo dank Kraft

Für die Beweglichkeit

Für die Beweglichkeit

Mit dem Miniband trainieren Sie gezielt Muskelgruppen, die Ihnen bei der Sportart Ihrer Wahl zu mehr Leistung verhelfen. Hier gehts zu den Tipps.
Tipps vom Profi-Coach

Tipps vom Profi-Coach

Vom Gummiband über die Wasserflasche bis zum Gewichtsball: Unser Coach Fabiana zeigt Ihnen die richtigen Übungen im Video.

 

Fit mit Fabiana: Easy Video-Tutorials

Fabianas Kettlebell-Programm

Kettlebells oder Teekesselhanteln waren lange Zeit ein Geheimtipp von Sport-Profis. Fabiana zeigt Ihnen, wie man damit trainiert.

 

Fabianas Tricks beim Einsatz der Faszienrolle

Faszien sind kleine Muskelbündel, aus denen sich grosse Muskeln zusammensetzen. Mit der Faszienrolle hält man sie geschmeidig und jung.

 


Infos, die Sie weiterbringen

Was will ich, was brauche ich?

Was will ich, was brauche ich?

Unser Berater hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Geräte fürs Fitbleiben in ansonsten bewegungsarmen Zeiten.

medbase

medbase

Medbase ist Ihr kompetenter Partner für Sportmedizin.

Mehr Zeit fürs Training

Mehr Zeit fürs Training

Kostenlos bringen lassen statt shoppen zu gehen.